13.11.2018 Projekt NOAH

Projekt NOAH

Die erste Schulphase wurde erfolgreich in Spanien beendet!
Nachdem die 4 Jugendlichen mit der Schiffscrew vom Arbeitskreis Noah (5 SozialpädagogInnen und 2 Skipper) auf der Noah nach einer langen Reise von Ditzum über die Biskaya in Sada /Coruña angekommen sind, war der tägliche Unterricht wieder ein wichtiger Schwerpunkt.
Die Kids lernen in diesen Monaten am Schiff Verantwortung für sich selbst aber auch für das gesamte Team zu übernehmen.
Kochen, Putzen, Wäsche, Steuerwache, Reparaturarbeiten - all das soll dazu beitragen, dass die zwei Mädchen und die beiden Jungs im nächsten Sommer fit genug sind, um ein verantwortungsvolles und geregeltes Leben führen zu können.
Unsere Heilstättenlehrerin Adriana hat in diesem ersten Schulmonat schon viel erarbeitet - vor allem, dass ein erfolgreicher Schulabschluss für alle wieder im Vordergrund steht.
Die nächste Schulphase beginnt im Dezember in Portugal - bis dahin wünschen wir der gesamten Crew und den Schülerinnen und Schülern eine gute und sichere Weiterreise am Segelschiff Noah.

http://www.noah.at/wg-nowi/