26.11.2018 Druck- und Medientechnik, Graphische Wien - Präsentation Kalender Rosenhügel

Und heute war es wieder so weit, Menschen glücklich zu machen. Gemeinsam mit Koll. Dipl.- Päd. Andreas Galehr gestaltete und druckte eine Gruppe der 4aHMP einen Kalender.- Einen Kalender? Ist ja nichts besonderes, oder? DOCH! Die Bilder des Monatskalenders sind von jungen Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die die Heilstättenschule (1150, Huglgasse 1-3) besuchen. Ihre Bilder waren denen "großer Meister" nachempfunden.
Am Bild (vlnr.): der Organisator Erwin Schubert, der AV der Abt. Druck- und Medientechnik Mag. Kurt Kölli, die Direktorin der Heilstättenschule, Frau Direktor Dipl.- Päd. Daniela JAGSCH-BUDSCHEDL, BEd, Heilstättenlehrerin Sonja Schöntag, unsere Schülerinnen Alexandra Lux, Ayana Nuseibeh, Sarah Hemmer und Elena Mörwald-Okhomina, sowie Koll. Dipl.- Päd. Andreas Galehr.

(Quelle: www.facebook.com/Medieningenieure/photos/a.223536591013445/2231050980261986/)

Herzlichen Dank für die großartige und professionelle Gestaltung und Umsetzung dieses besonderen Projektes!
Die Wertschätzung gegenüber den künstlerischen Werken unserer Schülerinnen und Schüler der Abt. Kinder- und Jugendpsychiatrie /Rosenhügel könnte kaum größer sein!