In Zusammenarbeit mit dem psychosozialen Team der Neuroonkologie der AKH-Kinderklinik und mit der Unterstützung der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe hat Kollegin Andrea Kutschera B.Ed. dankenswerterweise die Broschüre "Fit für die Schule" zum Thema der schulischen Reintegration von Kindern und Jugendlichen mit einem Hirntumor oder einer anderen Krebserkrankung erstellt.

Diese Broschüre mit rechtlichen Grundlagen und Unterstützungsmöglichkeiten ist aber auch für alle anderen Arten der schulischen Reintegration eine äußerst wertvolle Handreichung. Sie kann gerne heruntergeladen und an Eltern und Schulen weitergereicht werden.


 

Neurofibromatose Typ1 ist die häufigste genetische Erkrankung, die aber kaum jemand kennt. Man nennt sie auch die "Erkrankung mit den 1000 Gesichtern", da jedes Kind davon anders, aber ein Leben lang, betroffen ist.

Diese Broschüre entstand gemeinsam mit dem psychosozialen Team der Neuroonkologie der AKH-Kinderklinik und mit Unterstützung des Vereins "NF Kinder", beinhaltet eine Beschreibung der Erkrankung, mögliche Unterstützungsmaßnahmen sowie schulrechtliche Grundlagen und dient zur Unterstützung der Schulen und Familien der betroffenen SchülerInnen.